WhatsApp: Google soll 10 Milliarden Dollar geboten haben

Google war ebenfalls wie Facebook an dem Kauf vom SMS-Dienst WhatsApp interessiert und bot 10 Milliarden Dollar.

Der US-Finanzdienst meldete, dass offenbar auch Google an der Übernahme von WhatsApp interessiert war. Facebook hingegen bot dem WhatsApp-Gründer Jan Koum oben drauf noch einen Platz im Vorstand, was das Angebot noch interessanter machte. Google wollte sich zu diesem Thema nicht äußern.

Advertisements

Sag deine Meinung zu diesem Beitrag

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s